Aktuelle Neuigkeiten

Schuljahr 2022/23

Besuch aus Äthiopien an der Hundertwasser-Schule

Herzlich begrüßt wurde Ato Ahmed Mohammed, der Leiter des DAHW-Büros in Addis Abeba und Regionalrepräsentant der DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe für Ostafrika und Arabien von den Kindern der Friedensreich Hundertwasser-Schule am Standort Danziger Straße in der Sanderau. Seit vielen Jahren engagieren sich Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Hundertwasser-Schule für Menschen in Bisidimo/Äthiopien und freuen sich stets, wenn Ahmed Mohammed zu ihnen kommt, um von den aktuellen Hilfsprojekten der DAHW zu berichten.

 Auch im vergangenen Herbst ließen sich die Kinder durch Corona nicht ausbremsen, sondern initiierten unter Leitung ihrer Lehrkräfte v. Wiedersperg und Höfelein wieder einen Advents-Flohmarkt, dessen Erlös Menschen in Äthiopien zugutekommt. Ahmed Mohammed berichtete nun den interessiert lauschenden Kindern, wie ihre Spende dazu genutzt wird, insbesondere Personengruppen, die aufgrund von Erkrankung, Behinderung und Stigmatisierung bedroht sind, durch Mikrokredite zu unterstützen. So erfuhren die Kinder, wie sie durch ihre Spende dazu beitragen, diesen Menschen ihre Unabhängigkeit wiederzugeben, damit sie ihr Leben selbstbestimmt führen können.
 

Ahmed Mohammed gelang es mit seinem Vortrag, den Kindern anschaulich die Wechselwirkung zwischen Armut und Krankheit begreiflich zu machen. Mit ihren Fragen an Ahmed Mohammed zu den Themen Gesundheit, Umgang mit der Corona-Epidemie und Politik in Äthiopien zeigten die Schüler und Schülerinnen eindrucksvoll Verständnis für die Situation von Menschen in anderen Ländern. Der Wunsch der Kinder, eine Welt mitzugestalten, in der Armut nicht mehr Leben und Gesundheit der Menschen bedroht, fand im Schlusswort Achmed Mohammeds seinen Widerhall: Together everyone achieves more – zusammen erreicht jeder mehr.

Ersten Führerschein bestanden

Nachhaltiges Lernen beim Hofflohmarkt in der Sanderau

„Religion rockt“
– in der evangelischen Religionsgruppe, Danziger Straße,
unter Leitung von Dr. Olaf Kühl-Freudenstein

Lauf der Hundertwasser-Schule

Aktuelle Ausgabe der Schulzeitung

Neue Schulsanitäter übernehmen Verantwortung

Friedensaktion auf dem roten Platz

Das Video wurde mit freundicher Unterstützung von „David´s Drohne“ aus Großlangheim erstellt.
Es enthält aus urheberrechtlichen Gründen keinen Ton.

Amtliche Vorgaben

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage gelten folgende Vorgaben:

Maskenpflicht:

Die Maskenpflicht ist aufgehoben.

Das freiwillige Tragen bleibt selbstverständlich weiterhin gestattet und wird für alle Bereiche empfohlen, in denen der Abstand nicht gewahrt werden kann, z.B. bei Gruppenarbeiten, auf den Fluren und im Fachunterricht.

Besucherinnen und Besucher melden sich bitte in der Verwaltung an.

Testungen
Die Testungen im Schulhaus sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Weist ihr Kind Symptome auf, die auf eine SARS-CoV-2-Infektion hindeuten, empfehlen wir dringend eine Testung durch medizinisch geschultes Fachpersonal („Bürger-Test“).

Bitte beachten Sie auch die unten stehenden Hinweise zum Download:

Hygienekonzept

Für alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte gilt ab jetzt der verbindliche Hygieneplan.  Download hier über die Buttons.

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Sollten Sie oder Personen Ihres Umfeld von Vorfällen von häuslicher Gewalt Kenntnis haben, finden Sie hier Hilfsangebote:

copyright 2022 – FHS Würzburg | Impressum | Datenschutz